Unser "kleiner Teesalon" ist jeden Samstag von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Es erwarten Sie neben einer Vielzahl an Tees auch Kaffee, verschiedene Kuchen, Mittags- und Abendgerichte... Mehr Informationen finden Sie hier.

Unser kulinarisches Angebot endet aber hier noch nicht... Wir bieten immer wieder Kochkurse und Teeseminare an, zu denen Sie sich hier informieren und anmelden können.

Weitere Infos bei Gabriele Helbig.


Whisky Tasting & Food

mit Wolf Klein

 

am 04.06.2022

um 18.00h

 

Whisky - das Lebenselixier der Schotten - sagenumwoben und vielschichtig

Genau diese Vielschichtigkeit macht es spannend, verschiedene Speisen mit dem entsprechenden Whisky zu kombinieren.

In diesem Seminar wollen wir 5 verschiedene Whisky's degustieren, die durch die passenden kulinarischen Genüsse noch unterstützt werden sollen.

Herr Klein steht uns dabei mit seinem Fachwissen zu Verfügung und erzählt Ihnen alles wissenswerte ( Herstellung, Herkunft, Destillerie... ) zum "goldenen Elixier". 

Anmeldung bis zum 04.05.2022 erforderlich!

 

Der Seminarpreis richtet sich nach der Teilnehmerzahl und kann erst zwei Wochen vorher bekanntgegeben werden.

 

"Wenn Sie neugierig geworden sind, lassen Sie sich von uns verzaubern"

Gabriele Helbig und Wolf Klein


Currymischkurs

– mit Gabriele Helbig


Jede indische Frau hat ihr Geheimnis in der Curry- und Gewürzzubereitung. So kann ein Curry durch die Verwendung von speziellen Kräutern den Organismus beruhigen oder seine Energie „befeuern“. Es kann uns in eine geistige Wachheit und Zentriertheit führen oder uns sinnlich öffnen. Jede indische Köchin fungiert also zugleich auch als „Heilpraktikerin“, da sie bewußt Gewürze einsetzt, die den Organismus unterstützen oder Krankheiten lindern.

Nelkengewürz beruhigt z.B. den Magen-Darm-Trakt und verhindert die Verklumpung der Blutplättchen. Pfeffer mobilisiert die Lebensfreude und hilft gegen Konzentrationsschwäche. Safran wirkt krampflösend und wird bei Harnblasenproblemen eingesetzt.

 

Die Liste ließe sich noch unendlich fortführen und daher werde ich zu Beginn die einzelnen Gewürzportraits und ihre Heilwirkung vorstellen. Im 2. Teil werden wir unser eigenes individuelles Curry mischen, um mit exotischen Aromen unsere eigene Küche zu verfeinern.

 

Bitte mitbringen:

  • Holzbrettchen
  • Messer
  • Mörser
  • zwei Schraubgläser für die hergestellten Gewürze  

Termine:

25.09.2022 von 10 – 16 Uhr

Kosten: 40,-

Anmeldung erforderlich (per E-Mail / Tel / Kontaktformular)

 



Am Samstag erwarten Sie Kaffee, Tee und Kuchen und ein kleiner Abendimbiss; am Sonntag ein Mittagessen (incl. Getränke). Wer in der Rehmühle übernachten möchte, kann dies für 20,- € (incl. Frühstück) nach vorheriger Anmeldung tun.

 

Termine:

24.04.2022 von 10 - 16 Uhr

Kosten: 40,-

Anmeldung erforderlich - E-Mail / Tel / Kontaktformular

Kochen mit ätherischen Ölen

– mit Gabriele Helbig


Neben der Wirkung der unterschiedlichen Öle auf unseren Organismus erfahren Sie auch Wissenswertes über die Anwendung beim Kochen. 

Der Vorteil von ätherischen Ölen in der Küche ist sehr bedeutsam. Zum einen ist die Wirkkraft um ein Vielfaches höher und die Nahrung wird verdaulicher. Außerdem sind sie quasi unbegrenzt haltbar und durch die minimale Dosierung auch billiger. Sie sind frei von Pestiziden, Schwermetallrückständen und anderen Schadstoffen. Durch den Destillationsvorgang gehen keine schädlichen Stoffe ins Destillationsprodukt über. Auch Vitamine und Wirkstoffe bleiben in ätherischen Ölen erhalten, während die Trockengewürze diese schnell verlieren. Es lassen sich noch weitere unzählige Vorteile des Würzens mit ätherischen Ölen beschreiben – all dies ist Inhalt des Seminars.

 

Wir bereiten einfache Speisen zu und lernen unterschiedliche Geschmacksvarianten kennen. 

Die einzelnen Würzöle werden gesondert erläutert und erklärt und Sie lernen die einzelnen Pflanzenportraits mit ihrer Heilwirkung kennen. In der praktischen Anwendung werden wir verschiedene Speisen (Suppe, Salat, Dessert, Gebäck, Sauce…) zubereiten, damit Sie die Dosierung kennenlernen und die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten testen und ausprobieren können.



Kulinarische Märchenabende im Forsthaus


Ein besonders beliebtes Highlight unserer  Veranstaltungen bilden unsere Märchenabende.

Einmal im Monat haben Sie hier die Gelegenheit ein Land von seiner kulinarischen Vielfalt, ebenso wie von seinen Mythen und Märchen her kennenzulernen. 

Angeboten wird ein 5-Gänge-Menü mit Getränken und nach jedem Gang erzählt Gabriele Helbig entsprechende Märchen, die sie von ihren Reisen mitgebracht hat. Lassen Sie sich also an diesem Abend verwöhnen und tauchen Sie ein in fremde Kulturen, Genüsse und Klänge.

 

Auch private Events sind in diesem Rahmen möglich. Wir gestalten gemeinsam mit Ihnen einen Abend, der unvergesslich sein wird.

 



08.01.2022     isländischer Märchenabend

12.02.2022     norwegischer Märchenabend

05.03.2022     indianischer Märchenabend

02.04.2022     irischer Märchenabend

07.05.2022     chilenischer Märchenabend

11.06.2022     hawaianischer Märchenabend

 

09.07.2022      mongolischer Märchenabend

03.09.2022      vietnamesischer Märchenabend

08.10.2022      indischer Märchenabend

05.11.2022      Schwarzwald Märchenabend

 

jeweils ab 17.30 Uhr

Kosten: 39,-€ pro Person

Anmeldung erforderlich (per E-Mail / Tel / Kontaktformular)

 



Teeseminare 

Woran erkenne ich die Qualität eines guten Tees? Wo kommt er her? Wie und wann wird er geerntet und was zeichnet die Qualität einer guten Plantage aus? Wie wird der Tee zubereitet und welche wertvollen Inhaltsstoffe besitzt er?

All dies und noch viel mehr erfahren Sie an diesem Vormittag.

Der Teeladen ist an den Samstagen geöffnet und Sie können Ihren Lieblingstee dann auch käuflich erwerben.

 

Coronabedingt ist eine Anmeldung erforderlich (per E-Mail / Tel / Kontaktformular)

 

Termine: Samstag, den 19.02., 12.03., 09.04., 04.06., 02.07., 17.09., 01.10. und 12.11.2022 jeweils um 11 Uhr

 

 

(Diese Veranstaltung ist kostenlos.)


Backtage im Backhäusle

An diesen Tagen wird im „Backhäusle“ gebacken und die Kinder sind herzlich dazu eingeladen mit ihren mitgebrachten Teigrollern ihren eigenen Brotfladen zu rollen und zu belegen.

Zur Mittagszeit gibt es frische Brotfladen belegt mit Gemüse und Käse und dazu einen frischen vitaminreichen Salat.

Sie haben an diesem Tag auch die Gelegenheit Brot zu kaufen und uns beim Backen über die Schulter zu schauen.

  

Coronabedingt ist eine Anmeldung erforderlich (per E-Mail / Tel / Kontaktformular)

 

Backtage29.01., 26.02., 26.03., 23.04. und 15.10.2022 

 

(Diese Veranstaltung ist kostenlos.)



Forsthaus Rehmühle

Rehmühle 2
75323 Bad Wildbad

kontakt@forsthaus-rehmuehle.de

 

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelles – Veranstaltungen, Events, Neuigkeiten aus der Rehmühle...