„Du wirst mehr in den Wäldern finden als in Büchern. Bäume und Steine werden Dich Dinge lehren, die Dir kein Mensch sagen kann.“

Bernhard von Clairvaux


Begegnung, Begleitung
und Bewegung

Die wunderbare Lage im Kleinenztal, direkt angrenzende Wiesen mit geschützten Pflanzen und der bis ans Haus reichende Wald nehmen in unserer Arbeit eine wichtige Rolle ein. Sie sind ein Geschenk, das wir genießen und teilen wollen. Mit Menschen, die müde vom Alltag sind, die wieder Kraft schöpfen und sich wieder selber spüren wollen. Menschen, die mehr zu sich selbst finden, ihrem Leben neuen Ausdruck verleihen wollen.

 

Unsere vertiefte Ausrichtung Begegnung, Begleitung und Bewegung mitten in Wald und Natur mündet nun in spezielle Angebote, die noch stärker das Erleben der Kraftquelle Wald und Natur fokussieren.

 

 

Vertrauen in Leben
und Wachstum

Vertrauen entsteht oft durch den Kontakt in und mit der Natur. Zum Beispiel können Menschen in einer depressiven Stimmungslage durch Sonnenlicht wieder den Mut fassen sich ins Leben zu wagen. Wenn uns jemand den Boden unter den Füßen wegzieht und uns das Außen versucht aus dem Gleichgewicht zu bringen, können uns die Tragfähigkeit des Waldbodens und die starken kräftigen Wurzeln der Bäume wieder erden und uns ein Fundament für Wachstumsprozesse bereitstellen. Mit Hilfe von Ritualen können Sie positive Gedanken (Affirmationen) in die Erde säen, sie wachsen und reifen lassen. Dazu gehört das Erleben, dass etwas Sinnhaftes entstehen darf. 

Achtsamkeit und Wertschätzung

Wenn wir emotional aus dem Gleichgewicht geraten sind, fällt es dem Körper schwer seine Abwehrkräfte optimal einzusetzen. Krankheit ist daher oft auch Ausdruck für unbewältigte innerseelische Konflikte. Die Natur versetzt uns in die Lage von zwang-haften Vorstellungen und Plänen zu lösen und dem Lebensfluss zu vertrauen.

Für unsere Seele und unseren Geist ist es wichtig, Zeiten alleine in der Stille des Waldes zu verbringen. In dieser Stille gelingt es uns unsere Bedürftigkeit wahrzunehmen, der Stimme unseres Herzens zu lauschen, innere Bilder wahrzu-nehmen. Der Mensch benötigt diese Freizeiten, um der Hektik und Lautstärke des Alltags zu entkommen und sich wieder mit sich selbst zu verbinden.

Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich?



Methoden und Inhalte

Vertiefung der eigenen Wahrnehmung
  • Wanderungen in der Natur
  • Übernachten im Wald
  • Kennenlernen der Heilmittel und Heilkräfte des Waldes
  • Stillezeiten im Wald
  • Meditation in der Natur
  • Klang- und Gongarbeit
  • Spiegelung von Wandlungs- und Veränderungsprozessen
  • Arbeit mit Farb- und Lichtenergien
  • Tanztherapeutische Arbeit
Erschließen des eigenen Potenzials
  • Identitätsfindung und -stärkung
  • Steigerung der Lebensfreude
  • Kreativer und flexibler Umgang mit Problemen
  • Erweiterung der Sozialkompetenz
  • Erspüren und Entdecken von Fähigkeiten, Ressourcen und Bewältigungsstrategien
  • Erweiterung der Selbstkompetenz
  • Erleben der Einfachheit
Hilfe zur Selbsthilfe

Die Methoden und Inhalte der „Kraftquelle Wald und Natur“ sollen die Menschen befähigen, den eigenen inneren Heiler immer wieder eigenständig erwecken zu können.



Schauen Sie einfach in unseren Event-kalender oder abonnieren Sie den Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.



Forsthaus Rehmühle

Rehmühle 2
75323 Bad Wildbad

kontakt@forsthaus-rehmuehle.de

 

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie über aktuelles – Veranstaltungen, Events, Neuigkeiten aus der Rehmühle...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.