Autonomie- und Potenzialentwicklung

Autonomie – Raum für ein selbstbestimmtes Leben

„Letztendlich können wir Erfüllung und unsere wahre Identität nur finden, wenn wir unsere eigene Seele als Bezugspunkt nehmen und nicht äußere Dinge.“


Viele Menschen leben sozusagen mit „angezogener Handbremse“.  Anstatt ihr Leben selbst-bestimmt, d.h. nach den eigenen Bedürfnissen, zu gestalten – privat oder beruflich – beugen sie sich ohne gesunde Distanz der Leistungsorientierung und den Anforderungen von außen. Sie investieren immer mehr Energie in die Situation ohne Erfolg zu haben. Sie fühlen sich schuldig, erschöpft, ausgelaugt, verzweifelt und geraten in eine Überabgrenzung die Job und Beziehungen gefährdet.

 

Autonomieareit steigert Gesundheit und Wohlbefinden, bringt Klarheit und Handlungsfähigkeit, schützt vor Burn-Out und sorgt für Stressabbau, ermöglicht gelingende Beziehungen und Partnerschaft. Dazu ist es entscheidend, gegenüber Erwartungen und Anforderungen von außen eine gesunde Distanz herzustellen - anstatt sich diesen ungefiltert zu unterwerfen. Autonomietraining und Autonomiearbeit lösen entsprechende Blockaden, stellen die Verbindung zum Eigenen her und ermöglichen den Zugang zum persönlichen Potenzial.

 

 


Autonomieentwicklung

  • Potenzial-Erschließung „Unterscheidung Eigenes/Fremdes“ (Erschließen des eigenen Raumes, Rollen im fremden Raum, Verbindung mit dem Selbst, Abgrenzung des Fremden)
  • Stressabbau/Burn-Out-Prävention
  • Probleme mit Vorgesetzten/Kollegen
  • Blockaden bei Herausforderungen (Schule, Abschlussarbeit, Prüfung, Vortrag etc.)
  • Partnerschafts-Beziehungen
  • Versöhnung mit dem persönlichen Schicksal
  • Auflösung von Glaubenssätzen
  • Identifikation blockierender Elemente
Download
Wie funktioniert Autonomiearbeit?
Erläuterung Autonomiearbeit_171212.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.9 KB
Download
Grundlagen der Autonomiearbeit
Systemische-Selbst-Integration.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 1.5 MB

Im systemischen Autonomietraining wird deutlich, dass die Fähigkeit zur Abgrenzung oftmals durch ein „unbewusstes Abgrenzungsverbot" blockiert ist. Häufig befinden sich Menschen im Raum des Gegenübers oder stellen den eigenen Raum zur Verfügung. Diese verwirrende Symbiose verhindert die Selbstverbindung und den Zugang zum „Eigenen“. Diese Blockade kann durch Rollenspiel (Aufstellungsarbeit) bewusst gemacht und spielerisch gelöst werden!

 

Ablauf

  • Erstellen eines Autonomie-Diagramms
  • Persönliches Gespräch und Anamnese
  • Definition des Anliegens
  • Durchführung der Autonomie-Aufstellung
  • Nachgespräche (telefonisch)

Potenzialentwicklung

Die Unterscheidung von Eigenem und Fremdem und das Kennenlernen des eigenen inneren Raumes und die Abgrenzung des Fremden ermöglicht den Zugang zum eigenen Potenzial. Mit der Wahrnehmung der eignen Gefühle, Bedürfnisse, Werte und Überzeugungen lässt sich die Kraftquelle des eigenen Potenzials erschließen. Die Ausrichtung auf ein neues Leben wird unterstützt durch Arbeiten mit dem inneren Raum, Wertebestimmung, Typologisierung, Kompetenzanalyse etc.


Begleitung in Veränderungssituationen

Achtsames Einlassen auf die Veränderung. Übernahme der Verantwortung. Loslassen  des Alten und aktive Gestaltung der Zukunft.
Hier schaffen Elemente des Autonomietrainings die notwendige Klarheit über Weg und Ziel der Veränderung. Durch Kennenlernen des eigenen Raumes, der eigenen Gefühle und Bedürfnisse, durch Verbindung mit den Selbstanteilen entwickelt sich ein innerer Kompass als Orientierung für stimmige Entscheidungen und Handlungen. Mögliche Blockaden (z.B, Glaubenssätze) können erkannt und aufgelöst werden. Auf dieser Grundlage entfalten die weiteren begleitenden Maßnahmen, wie Wertedefinition, Zielvisualisierung, Strukturentwicklung, Maßnahmen-entwickling usw. ihre volle Wirkung.

Autonomietraining
Das Autonomietraining biete ich an:

  • Direkt betroffenen Menschen
  • Coaches, Beratern und Therapeuten als
    ergänzende Intervention für ihre Klienten im Prozess
  • Als Einzelsitzung oder im Rahmen von Autonomie-Seminaren

Kontakt

Gerhard Altmann
0172 8736253
gerhard.altmann@gmail.com

Download
Info Autonomietraining
Autonomietraining_Klienteninfo1_170414.p
Adobe Acrobat Dokument 284.6 KB
Download
Autonomiefrage-bogen
AutonomieFragebogen_Formular_NEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.8 KB